Aktuelle Infos

Terminvorschau: Trachtenkirchweih in Hirschfeld 03.10 - 09.10.18 .

Brandschutzwoche 2015

Hirschfeld — Zum Auftakt der Brandschutzwoche fand am Mittwochabend eine Großübung der Feuerwehren der Gemeinde Steinbach am Wald statt. Mit dieser Übung wollten die Wehrmänner und -frauen den Ernstfall proben, um der Bevölkerung ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleisten zu können. Angenommen wurde ein Brand in der Lagerhalle bei dem Unternehmen Kunststoffveredelung Wicklein. Durch das Eingreifen der Ortsfeuerwehr Hirschfeld konnte eine Ausweitung auf weitere Gebäude verhindert werden. Schon wenige Minuten später erhielten sie Unterstützung durch die Feuerwehren der Großgemeinde. Während die Windheimer Wehrmänner ihre Hirschfelder Kameraden direkt am Brandherd unterstützten, verlegten die Kollegen eine Förderleitung von den beiden Löschteichen zum Brandherd. Die Steinbacher Wehr übernahm den Atemschutz und bekämpfte einen Brand am Radlader.

Der Zweite Bürgermeister und Kommandant der Steinbacher Feuerwehr, Christian Schulz, äußerte sich voller Lob über seine Wehrmänner und -frauen. Immerhin waren rund 60 Aktive im Einsatz. Diese Übung demonstriere wieder einmal den Zusammenhalt der Wehren innerhalb der Gemeinde. Es zeige aber auch, dass die Feuerwehren eine schlagkräftige Truppe ist und für den Ernstfall gerüstet ist. Es erfülle ihn mit Stolz, dass diese Leute bereit zu jeder Tages- und Nachtzeit bereit sind, ihren Mitbürgern zu helfen, wenn diese in Not geraten.

Veronika Schadeck FränkischerTag 19.09.2015

 

Bilder Brandschutzwoche 2015

 

 
Dienstag, 18. September 2018

Design by: LernVid.com